Ein brennender Sommer

Philippe Garrel – Frankreich, Schweiz, Italien

Über einen gemeinsamen Freund lernt Paul Frédéric kennen. Dieser ist Maler und lebt mit der Schauspielerin Angèle zusammen, die in Italien Filme macht. Paul will Schauspieler werden und hält sich mit Statistenrollen über Wasser. Diesen Winter hat er eine kleine Rolle in einem Kriegsfilm ergattert. Angèle verlässt Frédéric wegen Roland, dem Filmassistenten, mit dem Paul gedreht hat. Frédéric will sich von ihr scheiden lassen. Eines Nachts wird Paul aus dem Bett geklingelt: Frédéric hatte einen tödlichen Unfall. In Wahrheit war es ein Selbstmord: Frédéric hat sich umgebracht, weil ihm Angèle genommen wurde.


Imdb
Swissfilms